T H E L A S M O T H E K

- Augenblicklich sind 2027 Besucher im Museum

THELASMOTHEK,
Abteilung NUMISMATIK. Münzen, Medaillen und Geldscheine

So überraschend es auch erscheinen mag gibt es doch das eine oder andere Land, das gesetzlich gültige Münzen und Geldscheine mit wunderschönen Motiven über das Stillen in Umlauf gebracht hat.

Nicht zu vergessen ist die Münzprägung von enormem Umfang im Römischen Reich, wo die die mythologischen Gründer Roms säugende Wölfin abgebildet wird.

Außer der einen oder anderen Münze mit religiösen Motiven haben wir auch Münzen gefunden, die zum Gedenken an verschiedene Ereignisse, sein es nun familiäre, soziale, wirtschaftliche oder die Hygiene betreffende, in Prägung gegeben wurden. Viele dieser Münzen wurden zwischen Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts herausgegeben und gehören der künstlerischen Bewegung der Art Nouveau an.

Die Art Nouveau (modernismo, modern style, liberty, Jugendstil, floreale) ist eine künstlerische Bewegung, die in Belgien und Frankreich entstand und zwischen 1893 und 1905 ihre Blütezeit hatte. Es handelte sich vor allem um einen neuen Dekorationsstil in folgenden Bereichen der Kleinkunst: Mobiliar, Schmuck, Gravierkunst, Glaskunst, Keramik, Plakate und Architekturschmuck. In Spanien nutzte Gaudi diesen Stil für die Strukturen seiner architektonischen Werke.

Treten Sie ein und erfreuen Sie sich an dieser Abteilung, die, auch wenn es nicht viele Abbildungen gibt, besonders interessant ist.

 

ABTEILUNG
NUMISMATIK/GELDSCHEINE

  BESUCH DES GANZEN MUSEUMS
 EINGANG
  BESUCH NACH KONTINENTEN
 AFRIKA
 AMERIKA
 ASIEN
 EUROPA
  EINGANG IN DAS MUSEUM
 ABTEILUNG WECHSELN
  IM MUSEUM SUCHEN
 SUCHBEREICHE
 MEISTBESUCHTE OBJEKTE
 OBJEKTE ANSEHEN
 PLATZ FÜR UNSERE FÖRDERER

Klicken Sie hier, wenn Sie uns unterstützen möchten

Hilfe - Wer sind wir? - Hyperlink aus Beteiligung - Allgemeine Bedingungen - Kommentare        Sprachen:  ENGLISH  FRANCAIS  ESPAÑOL

Webmaster THELASMOTHEK - Datenbasis wurde am 27/09/2013 12:06:45 aktualisiert - Webpage für 1024 x 768 Píxel erstellt